Angebote zu "Braun" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Chenille Handtuch L 79 x B 34 cm Hund
Highlight
9,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Ob nach dem Planschen im See oder einem Spaziergang bei Regen – das Chenille Handtuch für Hunde ist ein praktischer Helfer zu Hause und unterwegs. Es zeichnet sich durch eine extrem hohe Saugkraft und eine herrlich weiche Beschaffenheit aus. Das Hundehandtuch besteht aus weichem Chenille-Stoff, der den Körper während des Abtrocknens sanft massiert. Das Material kann viel Wasser aufnehmen, so dass Ihr Vierbeiner im Handumdrehen wieder trocken ist. Besonders praktisch sind die Eingriff-Taschen aus Mikrofaser. Damit können Sie Ihren Hund komplett umfassen und auch an der Unterseite bequem abtrocknen. Das Handtuch für Hunde punktet mit einer hohen, fusselfreien Qualität und einem ansprechenden Design mit aufgestickten Pfoten. Es ist aus schadstoffgeprüften Materialien gefertigt. Chenille Handtuch im Überblick: Handtuch für Hunde aller Rassen Ideal zum Abtrocknen: für alle Fellarten geeignet, perfekt für zu Hause und unterwegs OEKO-TEX® Textilien, Standard 100: geprüft auf Schadstoffe Hohe Saugkraft: die große Oberfläche der Chenille-Fransen hat ein sehr hohes Wasseraufnahme-Vermögen Weicher Chenille-Stoff: angenehmer Massageeffekt während des Trocknens Praktische Eingriff-Taschen aus Mikrofaser: der Körper des Tieres kann umfasst und bequem getrocknet werden, auch an der Unterseite, Handtuch liegt stets gut in der Hand, die Mikrofaser-Rückseite ist ebenfalls stark wasserabsorbierend Ansprechendes Design: zwei große, aufgestickten Pfoten Hochwertige Verarbeitung Eingefasster Rand, mit Schlaufe zum Aufhängen Fusselfreie Qualität Pflegeleicht: bei 30°C maschinenwaschbar, schnell trocknend, bügelfrei Farbe: braun, meliert Material: 100% Polyester Maße: ca. L 79 x B 34 cm Pflegehinweis: Um die hohe Saugkraft des Gewebes zu erhalten bitte keinen Weichspüler und Bleichmittel (chemische Reinigung) beim Waschvorgang einsetzen. Bitte nicht im Trockner trocknen.

Anbieter: zooplus.de
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Chenille Handtuch L 79 x B 34 cm Hund
9,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Ob nach dem Planschen im See oder einem Spaziergang bei Regen – das Chenille Handtuch für Hunde ist ein praktischer Helfer zu Hause und unterwegs. Es zeichnet sich durch eine extrem hohe Saugkraft und eine herrlich weiche Beschaffenheit aus. Das Hundehandtuch besteht aus weichem Chenille-Stoff, der den Körper während des Abtrocknens sanft massiert. Das Material kann viel Wasser aufnehmen, so dass Ihr Vierbeiner im Handumdrehen wieder trocken ist. Besonders praktisch sind die Eingriff-Taschen aus Mikrofaser. Damit können Sie Ihren Hund komplett umfassen und auch an der Unterseite bequem abtrocknen. Das Handtuch für Hunde punktet mit einer hohen, fusselfreien Qualität und einem ansprechenden Design mit aufgestickten Pfoten. Es ist aus schadstoffgeprüften Materialien gefertigt. Chenille Handtuch im Überblick: Handtuch für Hunde aller Rassen Ideal zum Abtrocknen: für alle Fellarten geeignet, perfekt für zu Hause und unterwegs OEKO-TEX® Textilien, Standard 100: geprüft auf Schadstoffe Hohe Saugkraft: die große Oberfläche der Chenille-Fransen hat ein sehr hohes Wasseraufnahme-Vermögen Weicher Chenille-Stoff: angenehmer Massageeffekt während des Trocknens Praktische Eingriff-Taschen aus Mikrofaser: der Körper des Tieres kann umfasst und bequem getrocknet werden, auch an der Unterseite, Handtuch liegt stets gut in der Hand, die Mikrofaser-Rückseite ist ebenfalls stark wasserabsorbierend Ansprechendes Design: zwei große, aufgestickten Pfoten Hochwertige Verarbeitung Eingefasster Rand, mit Schlaufe zum Aufhängen Fusselfreie Qualität Pflegeleicht: bei 30°C maschinenwaschbar, schnell trocknend, bügelfrei Farbe: braun, meliert Material: 100% Polyester Maße: ca. L 79 x B 34 cm Pflegehinweis: Um die hohe Saugkraft des Gewebes zu erhalten bitte keinen Weichspüler und Bleichmittel (chemische Reinigung) beim Waschvorgang einsetzen. Bitte nicht im Trockner trocknen.

Anbieter: Shopping24
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Chenille Handtuch L 79 x B 34 cm Hund
9,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Ob nach dem Planschen im See oder einem Spaziergang bei Regen – das Chenille Handtuch für Hunde ist ein praktischer Helfer zu Hause und unterwegs. Es zeichnet sich durch eine extrem hohe Saugkraft und eine herrlich weiche Beschaffenheit aus. Das Hundehandtuch besteht aus weichem Chenille-Stoff, der den Körper während des Abtrocknens sanft massiert. Das Material kann viel Wasser aufnehmen, so dass Ihr Vierbeiner im Handumdrehen wieder trocken ist. Besonders praktisch sind die Eingriff-Taschen aus Mikrofaser. Damit können Sie Ihren Hund komplett umfassen und auch an der Unterseite bequem abtrocknen. Das Handtuch für Hunde punktet mit einer hohen, fusselfreien Qualität und einem ansprechenden Design mit aufgestickten Pfoten. Es ist aus schadstoffgeprüften Materialien gefertigt. Chenille Handtuch im Überblick: Handtuch für Hunde aller Rassen Ideal zum Abtrocknen: für alle Fellarten geeignet, perfekt für zu Hause und unterwegs OEKO-TEX® Textilien, Standard 100: geprüft auf Schadstoffe Hohe Saugkraft: die große Oberfläche der Chenille-Fransen hat ein sehr hohes Wasseraufnahme-Vermögen Weicher Chenille-Stoff: angenehmer Massageeffekt während des Trocknens Praktische Eingriff-Taschen aus Mikrofaser: der Körper des Tieres kann umfasst und bequem getrocknet werden, auch an der Unterseite, Handtuch liegt stets gut in der Hand, die Mikrofaser-Rückseite ist ebenfalls stark wasserabsorbierend Ansprechendes Design: zwei große, aufgestickten Pfoten Hochwertige Verarbeitung Eingefasster Rand, mit Schlaufe zum Aufhängen Fusselfreie Qualität Pflegeleicht: bei 30°C maschinenwaschbar, schnell trocknend, bügelfrei Farbe: braun, meliert Material: 100% Polyester Maße: ca. L 79 x B 34 cm Pflegehinweis: Um die hohe Saugkraft des Gewebes zu erhalten bitte keinen Weichspüler und Bleichmittel (chemische Reinigung) beim Waschvorgang einsetzen. Bitte nicht im Trockner trocknen.

Anbieter: discount24
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
brand eins audio: Meins, Hörbuch, Digital, 1, 2...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema "Meins". "Es ist eine der am häufigsten gestellten Fragen: "Stimmt es, dass Sie für brandeins Ihre Eigentumswohnung verpfändet haben?" Schieres Unverständnis färbt dann gern die Stimme, bisweilen Fassungslosigkeit. Ich habe den Sinn der Frage nie verstanden. Was ist ungewöhnlich daran, Eigentum einzusetzen, um etwas zutiefst Erstrebtes möglich zu machen? Wozu nützt Eigentum, wenn man sich damit nicht Wünsche erfüllen kann? Wäre es wirklich vernünftiger, auf das zu verzichten, was man will, um zu behalten, was man hat?"Aus dem Editorial von Chefredakteurin Gabriele Fischer Inhalt:Der Aufbruch:Eigentum verpflichtet - und zwar zur Unbeweglichkeit. Von: Wolf LotterAnfrage und Nachgebot (Interview):Bisher konnten arme Länder Erdöl nur mithilfe reicher Länder fördern. Von: Ingo Malcher Peter Pans Erben:Manchmal werden Märchen wahr, weil Menschen daran glauben. Von: David Scherf Eine Frage der Balance (Interview):Patente und Urheberrechte schützen schöpferische Tätigkeit. Von: Thomas Ramge Geschmeidige Betonköpfe:Ein Gebäude schlüsselfertig hinzustellen - damit haben Baufirmen über Jahrzehnte ihr Geld verdient. Von: Carolyn Braun Kaufen oder mieten?Privatleute, die mit einer Immobilie liebäugeln, rechnen viel. Von: Thomas Ramge Unverdientes Vermögen (Interview):Jens Beckert hat die Soziologie des Erbrechts erforscht. Von: Roman Pletter 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Klaus Lauer. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/080701/bk_brnd_080701_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
brand eins audio: Meins, Hörbuch, Digital, 1, 2...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema "Meins". "Es ist eine der am häufigsten gestellten Fragen: "Stimmt es, dass Sie für brandeins Ihre Eigentumswohnung verpfändet haben?" Schieres Unverständnis färbt dann gern die Stimme, bisweilen Fassungslosigkeit. Ich habe den Sinn der Frage nie verstanden. Was ist ungewöhnlich daran, Eigentum einzusetzen, um etwas zutiefst Erstrebtes möglich zu machen? Wozu nützt Eigentum, wenn man sich damit nicht Wünsche erfüllen kann? Wäre es wirklich vernünftiger, auf das zu verzichten, was man will, um zu behalten, was man hat?"Aus dem Editorial von Chefredakteurin Gabriele Fischer Inhalt:Der Aufbruch:Eigentum verpflichtet - und zwar zur Unbeweglichkeit. Von: Wolf LotterAnfrage und Nachgebot (Interview):Bisher konnten arme Länder Erdöl nur mithilfe reicher Länder fördern. Von: Ingo Malcher Peter Pans Erben:Manchmal werden Märchen wahr, weil Menschen daran glauben. Von: David Scherf Eine Frage der Balance (Interview):Patente und Urheberrechte schützen schöpferische Tätigkeit. Von: Thomas Ramge Geschmeidige Betonköpfe:Ein Gebäude schlüsselfertig hinzustellen - damit haben Baufirmen über Jahrzehnte ihr Geld verdient. Von: Carolyn Braun Kaufen oder mieten?Privatleute, die mit einer Immobilie liebäugeln, rechnen viel. Von: Thomas Ramge Unverdientes Vermögen (Interview):Jens Beckert hat die Soziologie des Erbrechts erforscht. Von: Roman Pletter 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Klaus Lauer-Wilms. Hörprobe: http://samples.audible.de/pe/brnd/080701/pe_brnd_080701_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Nesthäkchen und der Weltkrieg
12,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Else Urys 'Nesthäkchen und der Weltkrieg. Eine Erzählung für Mädchen von 8-12 Jahren' erschien erstmals 1922 als Band 4 der äußerst populären und erfolgreichen Nesthäkchen-Serie in Meidinger's Jugendschriften Verlag in Berlin.Else Ury schildert in dieser Reihe auf der Basis eines traditionellen Frauen- und Familienbildes das Leben der Annemarie Braun von der Kindheit bis ins Alter. Im 10. Band darf sie sogar ihren ersten Urenkel willkommen heißen. Nach vielen Neuauflagen gibt es 1983 eine Verfilmung der ersten drei Bände des Nesthäkchens für das ZDF.Im Gegensatz zu allen anderen neun Bänden dieser Reihe erlebte der 4. Band nach 1945 keine Neuauflage in Westdeutschland mehr. Doch zu sehr 'Hurrapatriotismus'? Erlag Else Ury wie so viele ihrer SchriftstellerkollegInnen in den ersten Kriegsjahren dem nationalistischen Denken? Immerhin landet das Buch 1945 auf der Zensurliste der alliierten Kontrollbehörden.Es wird Zeit, 100 Jahre nach dem Beginn des Ersten Weltkriegs der Frage derdiesem Band zugrunde liegenden Werte genauer nachzugehen. Daher diese längst überfällige Neuauflage, der ein ausführliches Vorwort von Marianne Brentzel vorangestellt wird, die sich wie keine andere Forscherin mit Leben und Werk von Else Ury auseinandergesetzt hat und 1992 ihre Biografie unter dem Titel 'Nesthäkchen kommt ins KZ' veröffentlichte (2007 in überarbeiteter und ergänzter Form neu aufgelegt unter dem Titel 'Mir kann doch nichts geschehen').Else Ury wurde am 1. November 1877 in Berlin als drittes Kind einer wohlhabenden bildungsbürgerlichen jüdischen Familie geboren. Nach der zehnjährigen Schullaufbahn (es gab zu dieser Zeit in Berlin noch keine Gymnasien für Mädchen) wurde sie mit ihren ab 1905 veröffentlichten Büchern, insbesondere mit der Nesthäkchen-Reihe (bis 1933 wurden mehr als 1,5 Millionen Bücher der Reihe verkauft) zu einer der erfolgreichsten Autorinnen ihrer Zeit. Die Gefahr des Nationalsozialismus erkennt auch sie nicht, sieht Hitler sogar als Chance. 1935 wird sie als Jüdin aus der Reichsschrifttumskammer ausgeschlossen, später ihr Vermögen beschlagnahmt, ehe sie am 13. Januar 1943 im Konzentrationslager Auschwitz in der Gaskammer ermordet wird.

Anbieter: buecher
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Nesthäkchen und der Weltkrieg
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Else Urys 'Nesthäkchen und der Weltkrieg. Eine Erzählung für Mädchen von 8-12 Jahren' erschien erstmals 1922 als Band 4 der äußerst populären und erfolgreichen Nesthäkchen-Serie in Meidinger's Jugendschriften Verlag in Berlin.Else Ury schildert in dieser Reihe auf der Basis eines traditionellen Frauen- und Familienbildes das Leben der Annemarie Braun von der Kindheit bis ins Alter. Im 10. Band darf sie sogar ihren ersten Urenkel willkommen heißen. Nach vielen Neuauflagen gibt es 1983 eine Verfilmung der ersten drei Bände des Nesthäkchens für das ZDF.Im Gegensatz zu allen anderen neun Bänden dieser Reihe erlebte der 4. Band nach 1945 keine Neuauflage in Westdeutschland mehr. Doch zu sehr 'Hurrapatriotismus'? Erlag Else Ury wie so viele ihrer SchriftstellerkollegInnen in den ersten Kriegsjahren dem nationalistischen Denken? Immerhin landet das Buch 1945 auf der Zensurliste der alliierten Kontrollbehörden.Es wird Zeit, 100 Jahre nach dem Beginn des Ersten Weltkriegs der Frage derdiesem Band zugrunde liegenden Werte genauer nachzugehen. Daher diese längst überfällige Neuauflage, der ein ausführliches Vorwort von Marianne Brentzel vorangestellt wird, die sich wie keine andere Forscherin mit Leben und Werk von Else Ury auseinandergesetzt hat und 1992 ihre Biografie unter dem Titel 'Nesthäkchen kommt ins KZ' veröffentlichte (2007 in überarbeiteter und ergänzter Form neu aufgelegt unter dem Titel 'Mir kann doch nichts geschehen').Else Ury wurde am 1. November 1877 in Berlin als drittes Kind einer wohlhabenden bildungsbürgerlichen jüdischen Familie geboren. Nach der zehnjährigen Schullaufbahn (es gab zu dieser Zeit in Berlin noch keine Gymnasien für Mädchen) wurde sie mit ihren ab 1905 veröffentlichten Büchern, insbesondere mit der Nesthäkchen-Reihe (bis 1933 wurden mehr als 1,5 Millionen Bücher der Reihe verkauft) zu einer der erfolgreichsten Autorinnen ihrer Zeit. Die Gefahr des Nationalsozialismus erkennt auch sie nicht, sieht Hitler sogar als Chance. 1935 wird sie als Jüdin aus der Reichsschrifttumskammer ausgeschlossen, später ihr Vermögen beschlagnahmt, ehe sie am 13. Januar 1943 im Konzentrationslager Auschwitz in der Gaskammer ermordet wird.

Anbieter: buecher
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Pfarrer Braun:Der siebte Tempel
14,55 € *
ggf. zzgl. Versand

Schon bald lernt Pfarrer Braun die Inselbewohner genauer kennen: darunter Kommissar Geiger, dem es nie gelang, den Raub der Hafenrestaurant-Kasse aufzuklären, und die reiche Witwe Helene Groenewold. Die alte Dame hat mit dem Vermögen ihres verstorbenen Mannes eine Stiftung zum Erhalt und zur Erforschung der Wattvögel gegründet. Schon nach kurzer Zeit bittet sie Pfarrer Braun, den Vorstand der Stiftung zu übernehmen. Ein Posten, den bisher Dr. Hermann Teusch innehatte. Aber noch bevor die Papiere

Anbieter: Dodax
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Im Himmel gibt's kein Kernöl
19,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Licht und Schatten einer vergangenen Epoche spiegelt die Romanbiografie der Adelsfamilien Braun de Praun und Olschowski wider. Der Nachfahre Horst Olschowski erzählt einfühlsam und fesselnd, wie beide Familien unter dem Einfluss der historischen Ereignisse nicht nur die Adelstitel, sondern auch das Vermögen verloren. Bruchstücke mündlicher Überlieferung, Aufzeichnungen des Autors und Originaldokumente haben sich nach mehrjähriger Recherche zu einem beeindruckenden Ganzen geformt.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Kleine Geschichte der Ein- und Auswanderung in ...
37,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Migration und Integration bestimmen die Schlagzeilen nicht nur in Baden-Württemberg. Nachdem mehr als ein halbes Jahrhundert lang die deutsche Realität als Einwanderungsland geleugnet wurde, sind beide Themen als politische Schwerpunktaufgaben erst in den letzten Jahren auf die politische Tagesordnung gesetzt worden.Bundeskanzlerin Merkel sagte schon 2007: "Wenn wir ehrlich sind, haben wir das Thema Integration in unserem Land zu lange auf die lange Bank geschoben." Migration und Integration gehören untrennbar zusammen, so wie die Integrationserfolge der Vergangenheit auch auf das Vermögen der Gegenwart verweisen, "fremde" Einflüsse aufzunehmen.Mit dem gelassenen Blick des Historikers, der jenseits tagesaktueller Kontroversen nach längerfristigen Strukturen sucht, geht es also um die Fähigkeit und um den Willen zur Integration des "Anderen" in der Gesellschaft. Dabei wird recht schnell deutlich, dass Integration keine Einbahnstraße oder nur einseitige Aufgabe der Zugewanderten, sondern auch das Ergebnis der Aufnahmebereitschaft der Einheimischen ist.Dieses Buch wirft Schlaglichter auf das Auswanderungs- und Zuwanderungsgeschehen im heutigen Einwanderungsland Baden-Württemberg und in seinen historischen Vorgängern. Den ersten, historischen Teil, der bis in die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg reicht, hat federführend Reinhold Weber übernommen. Den zweiten Teil, der mit der "Gastarbeiteranwerbung" in den 1950er Jahren einsetzt, hat in erster Linie Karl-Heinz Meier-Braun verfasst.Der Band versteht sich als erste umfassende Zusammenschau der Geschichte der Migration in Südwestdeutschland.Gebundene Ausgabe mit Klebebindung

Anbieter: Dodax
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot