Angebote zu "Privater" (47 Treffer)

Kategorien

Shops

Thiele, S: Vermögen privater Haushalte und dess...
56,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.03.1998, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Das Vermögen privater Haushalte und dessen Einfluß auf die soziale Lage, Autor: Thiele, Silke, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Forschung // wirtschafts- // sozialwissenschaftlich // Sozialforschung // Empirische Sozialforschung // Sozialeinrichtung // Geldpolitik // Währung // Währungspolitik // Entwicklung // gesellschaftlich // wirtschaftlich // technisch // Wohlfahrt // Sozialwesen und soziale Dienste // Geldwirtschaft // Entwicklungsökonomie und Schwellenländer // Wohlfahrtsökonomie // Persönliche Finanzen, Rubrik: Volkswirtschaft, Seiten: 209, Abbildungen: 25 Abbildungen, 34 Tabellen, Gewicht: 278 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Das Vermögen privater Haushalte und dessen Einf...
56,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Vermögen privater Haushalte und dessen Einfluß auf die soziale Lage ab 56.95 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Die Ungleichheit privater Vermögen zwischen den...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Ungleichheit privater Vermögen zwischen den alten und den neuen Bundesländern. Eine historische Ursachenanalyse ab 14.99 € als Taschenbuch: Akademische Schriftenreihe. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Die Ungleichheit privater Vermögen zwischen den...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Ungleichheit privater Vermögen zwischen den alten und den neuen Bundesländern. Eine historische Ursachenanalyse ab 12.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Geschichte & Dokus,

Anbieter: hugendubel
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Nischd wie hin
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Und das Gute liegt so nahSie kennen den Freistaat wie ihre Westentasche, und jeder für sich füllt die Säle bis auf den letzten Platz. Jetzt gehen die zwei populären sächsischen Kabarettisten zusammen auf Entdeckungstour: Zwischen Leipzig und Dresden, Meißen und Freiberg, Zwickau und Görlitz, Zuschendorf und Weesenstein "beschnarchen" sie ihre Heimat. Sie sind charmante Reiseverführer, die einen Prachtband für ein prächtiges Land vorlegen. Mehr Sachsen war nie!Mit Witz, Ortskenntnis und tiefer Verbundenheit zur Heimat porträtieren Bernd-Lutz Lange und Tom Pauls ihre sächsischen Lieblingsorte: reizvolle Landschaften, alte Schlösser oder Herrenhäuser, die sie seit ihrer Kindheit und Jugend kennen oder im Laufe der Jahre entdeckt haben. Dabei finden nicht nur weltbekannte Bauwerke wie das Blaue Wunder, die Dome in Zwickau und Freiberg oder das Völkerschlachtdenkmal in Leipzig Erwähnung. Es ist vor allem Pauls und Langes privater Blick, der die Aufmerksamkeit des Lesers auf leichtzu übersehende Kleinodien lenkt: Waldcafés, romantische Parks, Häuser, die Geschichten zu erzählen vermögen. Und da beide dem Genuss zugetan sind, bleiben ihnen auch kulinarische Köstlichkeiten nicht verborgen.Die Farbfotografien von Gaby Waldek und Amac Garbe sowie die Zeichnungen von Ulrich Forchner machen das Buch zu einem Text- und Bildband der Extraklasse.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Nischd wie hin
30,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Und das Gute liegt so nahSie kennen den Freistaat wie ihre Westentasche, und jeder für sich füllt die Säle bis auf den letzten Platz. Jetzt gehen die zwei populären sächsischen Kabarettisten zusammen auf Entdeckungstour: Zwischen Leipzig und Dresden, Meißen und Freiberg, Zwickau und Görlitz, Zuschendorf und Weesenstein "beschnarchen" sie ihre Heimat. Sie sind charmante Reiseverführer, die einen Prachtband für ein prächtiges Land vorlegen. Mehr Sachsen war nie!Mit Witz, Ortskenntnis und tiefer Verbundenheit zur Heimat porträtieren Bernd-Lutz Lange und Tom Pauls ihre sächsischen Lieblingsorte: reizvolle Landschaften, alte Schlösser oder Herrenhäuser, die sie seit ihrer Kindheit und Jugend kennen oder im Laufe der Jahre entdeckt haben. Dabei finden nicht nur weltbekannte Bauwerke wie das Blaue Wunder, die Dome in Zwickau und Freiberg oder das Völkerschlachtdenkmal in Leipzig Erwähnung. Es ist vor allem Pauls und Langes privater Blick, der die Aufmerksamkeit des Lesers auf leichtzu übersehende Kleinodien lenkt: Waldcafés, romantische Parks, Häuser, die Geschichten zu erzählen vermögen. Und da beide dem Genuss zugetan sind, bleiben ihnen auch kulinarische Köstlichkeiten nicht verborgen.Die Farbfotografien von Gaby Waldek und Amac Garbe sowie die Zeichnungen von Ulrich Forchner machen das Buch zu einem Text- und Bildband der Extraklasse.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Keystroke-Kapitalismus (eBook, PDF)
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Weltvermögen beträgt derzeit ca. 256 Billionen US-Dollar und ist damit gut 800 Mal so groß wie der Staatshaushalt der Bundesrepublik Deutschland. Dagegen steht der Rekordbestand von gut 152 Billionen Dollar Privatschulden. Beide, Schulden wie Vermögen, sind zunehmend ungleich verteilt. Aaron Sahr beleuchtet das Dreieck von Privatvermögen, Schulden und ökonomischer Ungleichheit und stößt dabei im "Maschinenraum des Kapitalismus" auf eine paraökonomische Quelle der Vermögensbildung: das Geldschöpfungsprivileg privater Banken. Private Banken produzieren Geld aus dem Nichts durch einfachen Tastendruck. Von diesem Privileg, so die These Sahrs, profitiert vor allem eine Minderheit, ist sie doch in der Lage, sich die Renditen des Tastendruck-Systems anzueignen. Es gilt zu verstehen, durch welche Kanäle diese Aneignung gelingt, was sie für unser Verständnis des Kapitalismus bedeutet und wie mit ihr umzugehen ist. Aaron Sahr rekonstruiert die Entkoppelung des Bankensystems vom Bedarf an Kapitaleigentum, er entlarvt die Denkfehler, die den Transfercharakter des Finanzsystems verdecken und beschreibt damit zugleich paraökonomische Mechanismen, die ökonomische Ungleichheit verschärfen. Das Buch richtet sich an eine kritische Öffentlichkeit der politischen Ökonomie unserer Zeit, deren Debatte sich nicht nur auf ausbleibende Vermögenssteuern, exorbitante Managergehälter oder fehlende Grenzen für Spekulanten beschränken sollte. Stattdessen, so Sahrs Appell, sollte über den "Maschinenraum des Kapitalismus" gesprochen werden, und das bedeutet: über eine Reform der Geldschöpfung. Letztendlich wird die Entwicklung uns nötigen zu entscheiden, ob demokratische Gesellschaften die Hoheitsrechte über die Produktion des Geldes wieder für sich beanspruchen sollten. Will man der wachsenden Ungleichheit entgegensteuern, gibt es dazu kaum eine Alternative.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Keystroke-Kapitalismus (eBook, PDF)
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Weltvermögen beträgt derzeit ca. 256 Billionen US-Dollar und ist damit gut 800 Mal so groß wie der Staatshaushalt der Bundesrepublik Deutschland. Dagegen steht der Rekordbestand von gut 152 Billionen Dollar Privatschulden. Beide, Schulden wie Vermögen, sind zunehmend ungleich verteilt. Aaron Sahr beleuchtet das Dreieck von Privatvermögen, Schulden und ökonomischer Ungleichheit und stößt dabei im "Maschinenraum des Kapitalismus" auf eine paraökonomische Quelle der Vermögensbildung: das Geldschöpfungsprivileg privater Banken. Private Banken produzieren Geld aus dem Nichts durch einfachen Tastendruck. Von diesem Privileg, so die These Sahrs, profitiert vor allem eine Minderheit, ist sie doch in der Lage, sich die Renditen des Tastendruck-Systems anzueignen. Es gilt zu verstehen, durch welche Kanäle diese Aneignung gelingt, was sie für unser Verständnis des Kapitalismus bedeutet und wie mit ihr umzugehen ist. Aaron Sahr rekonstruiert die Entkoppelung des Bankensystems vom Bedarf an Kapitaleigentum, er entlarvt die Denkfehler, die den Transfercharakter des Finanzsystems verdecken und beschreibt damit zugleich paraökonomische Mechanismen, die ökonomische Ungleichheit verschärfen. Das Buch richtet sich an eine kritische Öffentlichkeit der politischen Ökonomie unserer Zeit, deren Debatte sich nicht nur auf ausbleibende Vermögenssteuern, exorbitante Managergehälter oder fehlende Grenzen für Spekulanten beschränken sollte. Stattdessen, so Sahrs Appell, sollte über den "Maschinenraum des Kapitalismus" gesprochen werden, und das bedeutet: über eine Reform der Geldschöpfung. Letztendlich wird die Entwicklung uns nötigen zu entscheiden, ob demokratische Gesellschaften die Hoheitsrechte über die Produktion des Geldes wieder für sich beanspruchen sollten. Will man der wachsenden Ungleichheit entgegensteuern, gibt es dazu kaum eine Alternative.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Jules Verne Gesamtbox DVD-Box
11,88 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Das Geheimnis der Monsterinsel:Morgan, der Neffe des Millionärs Kolderup, will vor seiner Hochzeit noch einmal so richtig die Sau rauslassen. Hierzu begibt er sich auf eine Weltreise zu Wasser. Doch das Schiff wird schon bald von Seeungeheuern angegriffen und versenkt. Die Überlebenden stranden auf einer Insel, die noch größere Schrecken parat hält...-> Der Teufel der Meere:Die Abenteuer von sechs Jungen, die auf der Seereise nach Australien von Piraten überfallen werden, auf ein Walfangschiff geraten und schließlich durch einen Wal Schiffbruch erleiden. Als einzige Überlebende können sie sich an Land retten...-> Phantastische Reise zum Mittelpunkt der Erde:Ein Hamburger Professor tritt um 1890 mit seiner Nichte und ihrem Verlobten eine Reise ins Zentrum der Erde an, wo er prähistorischen Tieren begegnet, ehe ihn ein Ausbruch des Stromboli wieder an die Erdoberfläche zurückbringt...-> Die Reise zur geheimnisvollen Insel:Eine atombetriebene Rakete, die von der White Sands Missile Base gestartet ist, geht in einer unerkundeten Region des Südpazifiks verloren. Daraufhin schickt man eine Expedition los, um die Rakete und die in ihr enthaltenen Daten zu bergen. Doch die Expedition verunglückt selbst, denn wie auch bei der Rakete verliert man bei dem Flugzeug die Kontrolle. Mit Müh und Not gelingt eine Landung auf einer unbekannten Insel, auf der die Zeit jedoch stehen geblieben ist. Major Joe Nolan und seine Leute finden sich in einer verlorenen Welt wieder, in der Dinosaurier leben und in der gigantische Uranfelder für das Havarieren von Flugzeugen verantwortlich ist. Unterstützt von einer Eingeborenen setzen Nolan und sein Team nun alles daran, die Rakete zu bergen und diese verlorene Welt, in der Menschen nur allzu leicht das Opfer von Dinosauriern werden, zu verlassen. -> Tauchfahrt des Grauens:Im Bermuda-Dreieck suchen Professor Aitken und Ingenieur Collison 1896 nach Atlantis. Als Kreisenkraken die Männer in die Tiefe reißen, werden sie unverhofft fündig...-> Die Stadt aus Stahl:Zwei Brüder erben ein gigantisches Vermögen. Jeder baut eine Stadt, der Arzt Sarrasin Fortuna, in der die Menschen glücklich und zufrieden leben. Janus, ein Chemiker, baut die Stadt aus Stahl, in der er wie ein Diktator herrscht. Nach einigen Jahren plant Janus, Fortuna anzugreifen, um an die Bodenschätze zu gelangen ...-> Das Geheimnis der Burg in den Karpaten:Salsa, die Verlobte von Graf Teleke verschwindet auf mysteriöse Weise. Der Graf flüchtet in seinem Schmerz und reist durchs Land, bis er eines Tages auf das Schloss des Baron Gorc stößt. Aus dem Inneren hört man eine weibliche Stimme singen...-> Die Reise ins Zentrum der Zeit:Durch einen Fehler werden Dr. von Steiner und seine Zeitreise-Crew weit in die Zukunft geschickt. Dort droht ein gigantischer Atomkrieg. Auf der Rückreise landen sie in grauer Vorzeit und werden dort von prähistorischen Dinosauriern gejagt.-> Mysterious Island:1863. In den USA herrscht Bürgerkrieg. Aus einem Lager riskieren sechs Kriegsgefangene die Flucht: In einem günstigen Moment bemächtigen sie sich eines Heißluftballons und steigen in die Lüfte. Doch ein Unwetter treibt die Mutigen auf das offene Meer hinaus, und sie können sich auf eine einsame Insel retten. Allerdings sind sie dort nicht willkommen. Zum einen verweigert ihnen der mysteriöse Nemo die Gastfreundschaft, zum anderen müssen sie es mit grausigen Kreaturen aufnehmen, die auf dem unbewohnten Teil der Insel ihre Unwesen treiben. Als dann noch Piraten auf der Insel landen, um nach einem Schatz zu suchen, gerate die Gestrandeten immer mehr in Bedrängnis...-> Die Reise zum prähistorischen Planeten:Im Jahr 2020 wurde der Mond besiedelt. Von dort aus starten die Raumschiffe Vega, Sirius und Capella zur Venus, die unter dem Kommando von Professor Hartman erforscht und kolonisiert werden soll. Aufgrund eines Asteroidensturms wird Capella vernichtet. Nachdem die Schiffe in den Orbit um die Venus eingeschwenkt sind, werden zwei Astronauten zusammen mit einem Roboter auf die Planetenoberfläche geschickt. Die Kommunikation reisst ab, weswegen die Vegas schließlich auf der Venus landet und einen Suchtrupp nach den vermissten Astronauten losschickt. Schon kurz nach ihrer Landung werden die Menschen von prähistorischen Tieren angegriffen und sie finden heraus, dass es auf der Venus einst eine Zivilisation mit Wesen gab, die dem Menschen glichen. In der Ferne vernehmen sie eine merkwürdige Art Gesang. Haben einige Venusianer den Untergang ihrer Zivilisation überlebt?-> Die Reise zum Mond:Dank privater Investoren landen die Amerikaner mit einer atombetriebenen Rakete vor der Konkurrenz aus dem Osten auf dem Mond. Da man wegen Protesten auf der Erde übereilt losflog, ist nicht genug Treibstoff für den Rückflug vorhanden. Aber die auf dem Erdentrabanten festsitzende Crew strotzt nur so vor Ideen...-> Der Geist vom Slumber Mountain:Jack Holmes und sein Freund Joe stoßen bei einer Wanderung auf eine verlassene Hütte. Dort finden sie ein Teleskop. Als sie hindurchblicken, trauen sie ihren Augen nicht, denn sie sehen viele Millionen Jahre in der Zeit zurück...-> Von der Erde zum Mond:Amerika, wenige Jahre nach dem Bürgerkrieg. Der ehemalige Waffenkonstrukteur der Nordstaaten Victor Barbicane hat einen neuen Sprengstoff entdeckt, der an Sprengkraft alles in den Schatten stellt und plant ein Geschoss auf den Mond zu schießen, weil ihm der Test auf der Erde als zu gefährlich erscheint. Sein alter Rivale von der Konförderiertenseite, Nicholl will ihm aber immer noch eins auswischen und wettet mit einer neuen Panzerung dagegen. Barbicanes "Kraft X" zerstört den Panzer, jedoch wird er vom Präsidenten gebeten, seine Pläne aus Gründen des Weltfriedens einzustellen. Doch die Überreste von Nicholls Panzer erweisen sich überraschend hitzebeständig, sodass Barbicane einen neuen Plan entwirft, statt eines Geschosses ein Raumschiff mit Besatzung zu konzentrieren. Erstmals arbeiten Barbicane und Nicholl zusammen, aber die alte Rivalität ist noch nicht vergessen...-> Rakete zum Mond:Dank privater Investoren landen die Amerikaner mit einer atombetriebenen Rakete vor der Konkurrenz aus dem Osten auf dem Mond. Da man wegen Protesten auf der Erde übereilt losflog, ist nicht genug Treibstoff für den Rückflug vorhanden. Aber die auf dem Erdentrabanten festsitzende Crew strotzt nur so vor Ideen...-> Die phantastische Reise im Ballon:Dr. Samuel Fergusson hat eine aufsehenerregende Erfindung gemacht: den lenkbaren Heißluftballon. Damit machen er und sein Assistent sich auf den Weg, um das Innere des geheimnisvollen Afrikas zu erkunden und die sagenumwobene Quelle des Nils zu finden. Die Mitglieder der "Königlich Geographischen Gesellschaft" in London beobachten die beiden mit Argwohn und versuchen den Start zu verhindern. Fergusson lässt sich jedoch nicht beirren und so beginnt eine Reise voller spannender Abenteuer und Gefahren. Mal werden sie für Götter gehalten, dann verfolgt sie ein Sklavenhändler und Kannibalen wollen sie verspeisen. Ob sie das Ziel ihrer Expedition jemals wohlbehalten erreichen?-> 30.000 Meilen unter dem Meer:Ein U-Boot ist im Marianas-Graben verloren gegangen. Darum wird ein weiteres U-Boot losgeschickt, das den Verbleib des verschwundenen Schiffs klären soll. Doch nach dem ersten Kontakt werden Commander Farragut und seine Crew gefangen genommen. Sie erwachen auf der Nautilus, dem U-Boot des wahnsinnigen Genies Nemo. Nemo ist es Leid mit anzusehen, wie die Menschheit die Erde verwüstet. Er will der Menschheit unter Wasser in einer perfekten Gesellschaft eine neue Zukunft schenken. Doch dazu benötigt er ein Gerät, in dessen Besitz Lt. Aronnax ist. Nur mit ihm kann er Atlantis wiederauferstehen lassen ...

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot